Buntes Selbstgestricktes

Lockensocken
Socken aus Locken von Schaaafen 
die Du da zählst zum schlaaafen. 
Die Wolle getunkt in Wurzeln und Tee
 wärmt Deinen Fuss von Ferse bis Zeh.
 Socken zur Nacht
Socken zum Tag
Machs einfach so, wie Du grad magst.
 Es wird dem Schaf sein Fell genommen
 so pfleg behutsam und besonnen
was an Fell Du trägst an Dir 
von diesem wunderbaren Tier. 
 (Gedicht: Julia Kehle)

Die Strickerei ist für mich Meditation und in gewisser Weise auch eine Art Therapie geworden. Gedanken kreisen nicht mehr unentwegt im Kopf herum , sondern rutschen mit dem Faden durch die Hand über die Nadel und bilden Maschenwerk. Oftmals entsteht ein individuelles Musterwerk, so wie es die Nadeln grade wollen. Oder traditionelle Muster aus verschiedenen Ländern werden anders kombiniert und einbezogen in das entstehende Strickwerk. Sobald sich irgendwelche Gedanken festsetzen wollen im Kopf, dann passiert irgendein kleines Malheur. Entweder ziehe ich die falsche Nadel raus (der Aufschrei ist dann gross) ,oder ich habe mich verzählt mit dem Muster , oder eine Masche verschwindet. Keine Ahnung wohin. Sie hatte wohl andere Pläne. 

Mit der selbstgefärbten Wolle macht mir alles noch doppelt so viel Spass. Die Farben harmonieren in einer wundervollen Weise zusammen, die mich immer wieder aufs neue Fasziniert. Ich benutze aber auch industriell gefärbte Wolle aus dem Handel. 

Bis bald wieder

Euer Julchen

PS: Ab und zu sind ein paar Strickwaren im Online-Lädeli erhältlich.